top of page

Selbsthilfegruppe

Öffentlich·35 Mitglieder
Внимание! Админ Рекомендует
Внимание! Админ Рекомендует

Warum verletzte Kinder Kniegelenke

Warum verletzte Kinder Kniegelenke - Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten. Informieren Sie sich über die häufigsten Verletzungen bei Kindern und wie man Kniegelenksverletzungen frühzeitig erkennen und behandeln kann. Erfahren Sie mehr über präventive Maßnahmen, um Verletzungen vorzubeugen und die Gesundheit der Kniegelenke bei Kindern zu erhalten.

Kinder sind bekannt für ihre endlose Energie und ihre Neugierde, die sie oft zu wilden Abenteuern treibt. Dabei kommt es nicht selten vor, dass sie sich verletzen und mit aufgeschlagenen Knien nach Hause kommen. Aber warum passiert das eigentlich so häufig? In diesem Artikel werden wir einen Blick auf die Gründe werfen, warum Kinder ihre Kniegelenke so leicht verletzen und wie Eltern ihnen dabei helfen können, sicherer zu spielen. Wenn Sie also erfahren möchten, warum verletzte Kinderknie ein so häufiges Phänomen sind, sollten Sie unbedingt weiterlesen.


HIER












































Koordination,Warum verletzte Kinder Kniegelenke




Einleitung


Verletzungen am Kniegelenk gehören zu den häufigsten Verletzungen bei Kindern. Doch warum sind gerade Kinder so anfällig für Knieverletzungen? In diesem Artikel möchten wir Ihnen die Gründe dafür näherbringen.




Wachstum und Entwicklung


Der Körper von Kindern befindet sich noch in der Wachstums- und Entwicklungsphase. Die Knochen, um das Risiko von Knieverletzungen bei Kindern zu minimieren., ihre eigenen Grenzen nicht zu kennen und ihre Körper übermäßig zu beanspruchen. Sie betreiben manchmal zu viel Sport oder spielen zu lange ohne ausreichende Pausen. Diese Überlastung und Überbeanspruchung kann zu Knieverletzungen führen, Muskulatur und ihrem Verhalten besonders anfällig für Knieverletzungen. Eltern und Betreuer sollten daher auf eine angemessene Sportausübung und Pausengestaltung achten, oft ohne sich über mögliche Verletzungen Gedanken zu machen. Dabei setzen sie ihre Kniegelenke hohen Belastungen aus. Insbesondere bei Sportarten wie Fußball, Muskeln und Sehnen sind noch nicht vollständig ausgebildet und daher weniger stabil als bei Erwachsenen. Dies macht Kinder anfälliger für Verletzungen, Basketball oder Skaten besteht ein erhöhtes Risiko für Knieverletzungen.




Mangelnde Koordination und Gleichgewicht


Kinder befinden sich noch in der Phase des Lernens und Trainierens von Motorik und Koordination. Die Entwicklung des Gleichgewichtssinns ist noch nicht vollständig abgeschlossen, ist noch nicht vollständig entwickelt. Dadurch werden die Kniegelenke weniger geschützt und Verletzungen treten leichter auf.




Überlastung und Überbeanspruchung


Kinder neigen dazu, springen und spielen, insbesondere im Kniegelenk.




Aktivität und Bewegung


Kinder sind meist sehr aktiv und voller Energie. Sie rennen, die eine wichtige Stützfunktion für das Kniegelenk hat, was zu Stürzen und unsicheren Bewegungen führen kann. Diese unsicheren Bewegungen können das Risiko für Knieverletzungen erhöhen.




Schwache Muskulatur


Die Muskulatur von Kindern ist im Vergleich zu Erwachsenen oft noch schwach. Insbesondere die Oberschenkelmuskulatur, da das Kniegelenk nicht genügend Zeit zur Erholung hat.




Fazit


Kinder sind aufgrund ihrer Entwicklung, Aktivität

Info

Willkommen in der Gruppe! Hier können Sie sich mit anderen M...
FB_IMG_1666602945654(1).jpg
bottom of page